Wie unterscheidet sich das DOC Band von anderen orthopädischen Helmen?

german doc band helmet

1. Kurze und effektive Behandlung. 4 Monate durchschnittliche Dauer, nur 12,5 Fälle erfordern ein zweites Band (passive Bänder verwenden Doppel- oder Dreifachbänder für ähnliche Fälle)

2. Das einzige Gerät mit klinischen Studien, die seine Sicherheit und Wirksamkeit belegen.

3. Das einzige bewährte Gerät, das die Ausrichtung der Schädeldecke (Oberkopf) und der Schädelbasis (Ohr und Gesicht) korrigiert.

4. Sichtbare Verbesserung in den ersten 2 Wochen. Im Gegensatz zu passiven Therapiegeräten übt das DOC Band® Kopfband aktiven Korrekturdruck aus, um das Wachstum umzuleiten und den Kopf des Babys neu zu formen.

5. Erste von der FDA zugelassene Schädelorthese zur Behandlung von Plagiophalie.

6. Berechnet mit unserem exklusiven Computerprogramm die korrekten Korrekturkräfte und das optimale Wachstum für das Armband Ihres Babys .

7. Leichte Orthese, die die Entwicklung des Kindes respektiert .

8. 3D-Bilder. 3D-Fotos werden zu Beginn der Behandlung, während der Behandlung und am Ende der Behandlung aufgenommen.

9. Mehr als 35 Jahre Erfahrung. Treffen Sie unser Team.

Erfahren Sie mehr über die Ergebnisse der Behandlung mit dem orthopädischen Helm DOC Band® bei Plagiozephalie, Brachyzephalie, Skapozephalie und anderen Schädeldeformitäten.

Wie funktioniert das orthopädische Band DOC Band®?

tratamiento plagiocefalia

Das DOC-Band übt einen angepassten Korrekturdruck aus , um das natürliche Kopfwachstum Ihres Babys in eine normale Kopfform umzuleiten.

Das Band wird jeden Tag 23 Stunden am Tag getragen und kann in nur zwei Wochen eine sichtbare Verbesserung erzielen . Unser Team passt das Band regelmäßig an, um das Kopfwachstum zu steuern und Ihr Baby für optimale Ergebnisse auf Kurs zu halten.

Wie wird sich mein Baby anpassen?

Das DOC-Band ist leicht und liegt eng an, was für die meisten Babys zu einer geringen oder gar keinen Anpassungszeit führt.

Jedes Baby ist anders und es ist wichtig, dass Eltern ihr Kind an das Band gewöhnen, auch wenn es anfangs wählerisch ist.

Wie lange muss mein Baby den Helm tragen?

Die Dauer der Behandlung hängt vom Alter Ihres Babys und der Schwere der Erkrankung ab.

Es hat sich gezeigt, dass der Beginn der Behandlung im Alter zwischen 4 und 6 Monaten (eine Zeit des schnellen Kopfwachstums) die Gesamtbehandlungszeit verkürzt, obwohl eine deutliche Verbesserung erreicht werden kann, wenn das Band bis zu einem Alter von 18 Monaten verwendet wird. Die meisten Behandlungen dauern zwischen 6 und 16 Wochen .

DOC Band® wird verwendet, um die folgenden Schädeldeformitäten zu behandeln:

Behandlung von Deformitäten mit dem orthopädischen Band DOC BRAND

Vorteile des orthopädischen Helms DOC Band®

Die Hauptvorteile der Behandlung von Plagiozephalie und anderen Schädeldeformationen bei Babys mit DOC Band® im Vergleich zu passiven Bändern sind:

Das orthopädische Band DOC Band® besteht aus einem Kunststoffmaterial, ist leicht, löst keine Allergien aus und wird von pädiatrischen Patienten sehr gut vertragen.

Ab einem Alter von 6 Monaten, wenn die Deformität nicht durch posturale Behandlungen korrigiert wurde, kann die einzige Lösung das kraniale orthopädische Band , der orthopädische Helm oder die kraniale Orthese sein.

Vor 12 Monaten werden die besten Ergebnisse mit der Verwendung des DOC BAND-Korrekturhelms erzielt.

Wenn Sie irgendeine Art von Missbildung im Kopf Ihres Babys beobachten, wenden Sie sich in jedem Fall an Ihren Kinderarzt oder einen Spezialisten für die Behandlung von Schädelmissbildungen , um eine korrekte Diagnose und Korrekturbehandlung zu erhalten.

Seine Verwendung muss täglich und konstant sein. Es wird nur zum Baden, Pflegen, Nackentraining und Anziehen entfernt.

Es verfügt über 86 Zentren , die über Amerika und Europa verteilt sind.

10000
Fälle von Plagiozephalie und anderen Missbildungen

Design und Herstellung mit modernster Technologie

Das DOC-Band wird von unserem Team hochqualifizierter Personen mit sowohl technischem (Ingenieurwesen, Computerdesign, maschinelle Bearbeitung) als auch handwerklichem (Bildhauerei, Schmiedekunst, bildende Kunst) Hintergrund maßgefertigt.

Während des Herstellungsprozesses sind nicht weniger als neun Teammitglieder direkt an der Erstellung Ihres Babybandes beteiligt. Im Gegensatz zu anderen Korsettherstellern widmet sich unsere Produktionsstätte der Herstellung eines einzigen Produkts: dem DOC-Band .

Unser Forschungs- und Entwicklungsteam entwickelt es kontinuierlich weiter. Unser gesamter Prozess unterliegt einem FDA-konformen Qualitätssystem: Unser fortschrittliches Digital Surface Imaging®-System erfasst hochpräzise 3D-Bilder, die zur Erstellung eines passgenauen kundenspezifischen Bandes verwendet werden.

Unsere Sentient3D®-Softwareanwendung wurde auf der Grundlage von Zehntausenden von Plagiozephalie-Fällen entwickelt. Die App berechnet die richtigen Korrekturkräfte und das einzigartige Produktdesign, das jedes Baby für optimale Ergebnisse benötigt.

Jedes DOC-Band wird einer strengen 28-Punkte-Qualitätsprüfung unterzogen, bevor es unsere Produktionsstätte verlässt.

Unsere Meinung zu anderen Behandlungen für Babys:

In den Vereinigten Staaten und auch in Europa wird in Elternforen häufig über die Verwendung von aktiven Bändern oder passiven Bändern darüber diskutiert, welche für die Behandlung kleiner Patienten nützlicher und geeigneter sind.

Das Konzept des aktiven (oder dynamischen) Bandes ist in den von Cranial Technologies Inc. veröffentlichten wissenschaftlichen Artikeln gut definiert. (siehe Inicio, 1994 und 1998) und es ist einfach, auf einige Schlüsselpunkte des deformierten Schädels einzuwirken, indem die Mechanik der dreidimensionalen Korrektur der Translation und Remodellierung der Knochen der Basis und des Schädelgewölbes auf der Grundlage eines anatomischen Modells angewendet wird ist so natürlich und normal wie möglich.

Das Kriterium der passiven Bänder basiert darauf, sich auf das passive Wachstum des Schädels zu verlassen und Freiräume zu lassen, die als Entlastungsschiene wirken.

Es gibt keinen Bericht über Ergebnisse bei der Behandlung von Schädeldeformitäten bei Babys mit passiven oder lokalen Bändern.

Grundsätzlich entsprechen die einzigen Artikel, die in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften über die Ergebnisse orthopädischer Behandlungen bei Plagiozephalie veröffentlicht wurden, prospektiven Studien, die mit dem aktiven dynamischen Band DOC Band® durchgeführt wurden.

tratamiento plagiocefalia