Wie sollte ein Baby schlafen?

Wie ein Neugeborenes schlafen soll, ist eine Frage, die wir uns alle schon einmal gestellt haben. Bis vor relativ kurzer Zeit wurde angenommen, dass die ideale Position, auf der ein Baby ruhen sollte, darin bestand, es mit dem Gesicht nach unten zu legen. Später wurde jedoch festgestellt, dass die Anzahl der Neugeborenen aufgrund eines plötzlichen Todes aufgrund der Position, in der sie schliefen, zunahm . Seitdem empfehlen Experten, das Baby auf dem Rücken und mit dem Kopf zur Seite zu schlafen.

Trotzdem tritt ein weiterer Nachteil auf, und zwar, dass diese Position die Form der Kinderköpfe beeinflusst. Dieses Problem ist als Flat-Head-Syndrom oder Plagiozephalie bekannt.

Obwohl es für die Eltern ein Problem sein mag, stellt es in Wahrheit keine Bedrohung für die Gehirnentwicklung des Babys dar. Es sollte auch kein ästhetisches Problem sein, da es heute möglich ist, einen flachen Kopf eines Babys zu korrigieren.

Wie kann ein flacher Kopf eines Babys korrigiert werden?

Um zu verhindern, dass der flache Teil seines Kopfes gedrückt wird, ist es ratsam , die Position des Babys nach einer gewissen Zeit zu ändern . Es ist auch wichtig, das Baby daran zu gewöhnen, auf dem Bauch der Mutter zu ruhen . Dies wird auch dazu beitragen, Ihre Nackenmuskulatur zu stärken, wodurch Sie Ihren Kopf leichter bewegen können, um die Position zu ändern, während Sie schlafen.

Um den flachen Kopf des Babys zu korrigieren, ist es ratsam, die Position, in der es normalerweise gehalten wird, sowie zum Zeitpunkt der Fütterung zu wechseln.

Bei schwerem Flat-Head-Syndrom müssen diese Empfehlungen befolgt und durch die Verwendung von Helmen oder orthopädischen Schädelbändern ergänzt werden . Die Kleinen sollten sie so lange wie möglich den ganzen Tag über tragen, je nach Grad der erlittenen Fehlbildung in einem Zeitraum von 2 bis 6 Monaten.Die Korrektur eines flachen Kopfes eines Babys ist zwar möglich, aber wichtig Beobachten Sie seine Entwicklung und die Positionen, die es einnimmt , um Plagiozephalie zu verhindern.

Wir hoffen, dass es für Sie etwas klarer geworden ist, wie ein Neugeborenes schlafen sollte. Für weitere Informationen können Sie uns kontaktieren.

Für weitere Informationen zu Therapien zur Behandlung , der umfangreichen Berufserfahrung unseres Teams (mehr als 35 Jahre) oder Informationen zu Schädelfehlbildungen zögern Sie nicht, unsere Zentren zu kontaktieren .

Auf der folgenden Seite können Sie herausfinden , ob Ihr Baby an Plagiozephalie oder einer anderen Schädelfehlbildung leidet .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.